Aromaölmassage Ausbildung

Die Aromaölmassage – belebend für Körper und Geist

 

Aromaöl Massage Ausbildung

Aromaöl Massage Ausbildung

Aromen spielen im Leben der Menschen schon immer eine entscheidende Rolle. Sie entscheiden darüber, ob ein Essen schmeckt, ob man gerne mit jemandem zusammen ist, und haben einen Einfluss darauf, wie man sich fühlt. Aus diesem Grund sind Aromen auch im Wellnessbereich mit die wichtigsten Hilfsmittel um die Entspannung zu fördern. Schon allein eine Massage ist für den Körper sehr wohltuend. Wird diese Massage jedoch noch durch Aromaöle unterstützt, dann wird daraus ein Hochgenuss für Körper und Geist. Auch haben viele der Öle neben dem Einfluss auf die Haut auch eine medizinische Wirkung, die sowohl bei Erkrankungen der Atemwege oder der Haut lindernd wirken. Im Wellnessbereich wird die Form der Massage mit Aromaölen als Aromaölmassage bezeichnet. Durch die ätherischen Öle, die bei der Aromaölmassage verwendet werden, kann man Stress, Zeitdruck und Sorgen vergessen.

Die Aromaöle können einen Einfluss auf das Ergebnis der Massage haben.

Die Aromaölmassage basiert auf den individuellen Eigenschaften, welche die jeweiligen Aromen besitzen. Dadurch lässt sich auch das Ergebnis einer Massage steuern. So kann die Aromaölmassage je nach dem verwendeten Aroma entweder einen belebenden oder einen beruhigenden Effekt haben. Eine Massage mit Bergamotte hat zum Beispiel einen belebenden Effekt auf den Körper während der Körper durch Lavendel den Geist und somit auch den Körper beruhigt. Viele der Öle haben auch einen positiven Einfluss auf die Haut und können bei Hautproblemen eine heilende oder lindernde Wirkung entfalten. Andere Öle, die auch bei der Aromaölmassage Verwendung finden, haben wiederum eine lindernde Funktion bei Atemwegsbeschwerden oder anderen Erkrankungen.

Für die Massage werden ausschließlich biologisch reine Öle verwendet.

Wie bei vielen natürlichen Heilverfahren steht die Wissenschaft auch der medizinischen Wirkung der Aromaölmassage eher skeptisch gegenüber. Doch lässt sich wissenschaftlich belegen, dass Aromen einen Einfluss auf die menschliche Psyche haben. So werden Aromen zum Beispiel in Supermärkten eingesetzt um den Umkreis des Obststandes, der Bäckerei oder des Metzgers intensiver nach dem jeweiligen Produkt riechen zu lassen. Allerdings handelt es sich hierbei häufig um künstliche Aromen. Bei der Aromaölmassage werden jedoch ausschließlich Naturprodukte eingesetzt, welche mittels der Destillation oder auch der Kaltpressung aus den jeweiligen Pflanzen gewonnen werden.

Medios Seminare
Private Massageschule
Uwe Herbert Goy-Schröder
Savignystr.75
D-60325 Frankfurt
Telefon: +49 (0)69 707 207 80
Fax: +49 (0)69 707 207 82
E-Mail: info(at)medios-seminare.de
Internet: www.massage-ausbildung24.de