Monthly Archives: Oktober 2016

Der S&P-Führerschein für Geldwäschebeauftragte

Basis-Seminar zu Pflichtenkatalog gemäß §27 PrüfbV und 4. EU Geldwäscherichtlinie

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Pflichtenkatalog gemäß §27 PrüfbV, 4. EU Geldwäscherichtlinie und Kompakt-Wissen für GwG-Beauftragte

> Aktueller Leitfaden zum Änderungsvorschlag 05.07.2016 der 4. EU-Geldwäscherichtlinie – Umsetzung zum 01.01.2017
> Umsetzung der DK-Auslegungs- und Anwendungshinweise
> Begrenzung der persönlichen Haftungsrisiken des Geldwäschebeauftragten
> Welche Lösungsansätze gibt es, um Vermögensschäden und Haftungsfälle zu vermeiden?

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

15.11.2016 Frankfurt am Main
29.11.2016 Hamburg
21.02.2017 Frankfurt am Main

Ihr Nutzen:

> Aufgaben, Rechte und Pflichten – Sichere Umsetzung des § 27 PrüfbV-Pflichtenkatalogs
> Sorgfaltspflichten und Handlungsstrategien
> Sonstige strafbare Handlungen: Betrugsbekämpfung in der Praxis
> Gefährdungsanalyse und Verdachtsmeldesystem

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:
+ Leitfaden für die direkte Umsetzung des Anti-Geldwäsche- und Fraud-Systems (Umfang ca. 80 Seiten, Word-Doc)
+ Muster-Leitfaden zur Erstellung / Fortschreibung einer Gefährdungsanalyse (Umfang ca. 20 Seiten, Word-Doc)

Teilnehmerzertifikat:
Fortbildungsbestätigung gemäß §27 PrüfbV sowie GwG zum Nachweis der Sachkunde

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular per Fax zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Seit mehr als 20 Jahren erfolgreich: Ciper & Coll, die Anwälte für Medizin- u. Arzthaftungsrecht -bundesweit-

Qualifizierte Rechtsberatung und -vertretung in einem Arzthaftungsprozess ist wichtig, um sich gegen die regulierungsunwillige Versicherungswirtschaft durchzusetzen. Informationen von Ciper & Coll.:

Ärztliche Kunstfehler haben oft erhebliche Konsequenzen für die Betroffenen. Da Haftpflichtversicherer der Ärzte und Krankenhäuser aussergerichtliche Regulierungen in den meisten Fällen verweigern, ist der Patient sodann gezwungen, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Was Versicherungen im Vorfeld vielfach als „schicksalhaftes Geschehen“ abgetan hatten, stellt sich vor Gericht in vielen Fällen als eine Fehlbehandlung dar, die für den geschädigten Patienten zu Schadenersatz und Schmerzensgeld führt. Dr. Dirk C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht, stellt im nachfolgenden einen Prozesserfolg der Anwaltskanzlei Ciper & Coll. vor. Der Kanzleihomepage www.ciper.de sind im übrigen mehrere hunderte weitere Prozesserfolge zu entnehmen:

Landgericht Dessau-Roßlau – vom 31. Oktober 2016
Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler:
Lagerungsschaden nach Osteosynthese, LG Dessau-Roßlau, Az. 4 O 560/12

Chronologie:
Die Klägerin befand sich im beklagten Klinikum in stationärer Behandlung zur Materialentfernung nach einer Osteosynthese. Während des Eingriffs lagerte die Klägerin in der sogenannten Beachchairposition. Direkt nach dem Eingriff litt die Klägerin an starken Kopfschmerzen und Taubheitsgefühlen am Hinterkopf. Die Beschwerden beruhten auf einer fehlerhaften Lagerung bei der Operation.

Verfahren:
Die Haftpflichtversicherung der Klinik lehnte eine außergerichtliche Regulierung ab, so dass Klage geboten war. Nach umfangreicher Beweisaufnahme konnte der sachbearbeitende Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht Daniel C. Mahr LLM eine hohe Abfindungssumme erzielen.

Anmerkungen von Ciper & Coll.:
In Arzthaftungsangelegenheiten verweisen Versicherer auf Medizinerseite oftmals und gerne auf den Rechtsweg, im Vertrauen darauf, dass ein medizingeschädigter Patient die Sache auf sich beruhen lässt. Mittels qualifizierter anwaltlicher Hilfe gelingt es aber in vielen Fällen, einem Medizinopfer noch zu seinem Recht zu verhelfen, so wie hier.

Über:

Ciper & Coll.
Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
Deutschland

fon ..: 0211556207
web ..: http://www.ciper.de
email : ra.ciper@t-online.de

Pressekontakt:

Ciper & Coll.
Herr Dirk Dr Ciper
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin

fon ..: 0211556207
web ..: http://www.ciper.de
email : ra.ciper@t-online.de

Romantische „Zweieinhalbsamkeit“ auf BAROS Maldives

Der sogenannte „Babymoon“ ist ein neuer Trend am Reisehimmel: mit dem Partner noch einmal eine romantische Auszeit nur zu zweit genießen, bevor der Nachwuchs kommt und das Leben als Familie beginnt.

BildBAROS Maldives schafft die idealen Voraussetzungen für einen Babymoon der Extraklasse. Welcher Ort könnte sich besser für dieses Vorhabeneignen, als eine Insel, die wiederholt zur romantischsten im ganzen Indischen Ozean gewählt wurde?
Experten empfehlen einen Babymoon-Urlaub zur Vertiefung der Paarbeziehung für ein langfristiges gemeinsames Glück. Das Band der Verbundenheit mit einem gemeinsamen Urlaub zu stärken, ist nicht einfach nur schön, sondern insbesondere für eine mitunter anstrengende Elternzeit essentiell.

BAROS Maldives bietet werdenden Eltern die idealen Bedingungen sich gemeinsam auf den spannenden Lebensabschnitt, der vor ihnen liegt vorzubereiten, Kraft zu schöpfen und pure Entspannung zu genießen. Dazu bietet jede Villa – ganz gleich, ob Strand oder Overwater – absolute Privatsphäre, um exklusive Momente der Zweisamkeit zu ermöglichen. Neben einem direkten Zugang zum Meer verfügen einige Villen sogar noch über einen privaten Pool, wodurch das Element Wasser auf der Insel noch allgegenwärtiger wird. Insbesondere Schwangere lieben die Leichtigkeit, die sich beim fast schwerelosen Treiben in den sanften Wellen einstellt.

BAROS Maldives erfüllt sämtliche Essensgelüste
Speziell für die Babymooner hat sich die Insel auch kulinarisch etwas Besonderes ausgedacht. Paare können wahlweise ein Abendessen in völliger Abgeschiedenheit in der Privatsphäre ihrer Villa genießen oder sich in einem der drei Gourmet Restaurants der Insel durch verschiedene kulinarische Köstlichkeiten probieren. Ganz gleich, wonach es der werdenden Mutter gerade gelüstet, ob Erdbeeren mit Schlagsahne oder Hummer am Strand – auf BAROS Maldives bleiben keine Wünsche offen. Selbstverständlich werden auch spezielle Gerichte für Schwangere zubereitet.

Für schonenden, sportlichen Ausgleich bieten sich traumhafte Spaziergänge durch die üppige Vegetation und entlang den paradiesischen Stränden an. BAROS Maldives besticht durch die Schönheit der Natur, soweit das Auge reicht – kein Verkehr, keine Umweltverschmutzung kann diese Vollkommenheit trüben. Im Garden Spa können sich die Gäste mit einem speziellen Programm für Schwangere oder einer entspannenden Massage für den werden Vater von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen.

Über BAROS Maldives
Das luxuriöse BAROS Maldives liegt umgeben von Kokosnusspalmen, tropischer Vegetation, Korallenriffen und dem kristallklaren Wasser des Indischen Ozeans im Nord Malé Atoll. Die Architektur des Resorts und seine 75 Villen (Overwater- sowie Strandvillen) gliedern sich perfekt in die Natur der kleinen Privatinsel ein.
BAROS erfüllt mit seinen drei Restaurants und zwei atmosphärischen Bars nahezu jeden kulinarischen Wunsch.

Die Divers BAROS Maldives PADI-Tauchstation bietet alles rund ums Tauchen und stimmt seine Unterwasser-safaris individuell auf die Gäste ab. Gemeinsam mit Meeresbiologen aus dem Marine Center lernen Gäste beim Schnorcheln im Hausriff mehr über das sensible Ökosystem und seine zahlreichen Bewohner. Privates Dinner auf der naheliegenden Sandbank oder eine Bootsfahrt in den Sonnenuntergang mit Champagner und Canapés sind weitere Highlights eines Aufenthalts auf BAROS.

Mit dem Schnellboot dauert der Transfer zum internationalen Flughafen von Malé lediglich 25 Minuten.

Website: www.baros.com

Über:

Starling PR GbR
Frau Isabel Finzel
Dreimühlenstr. 29
80469 München
Deutschland

fon ..: 089 124 777 31
web ..: http://www.starling-pr.com
email : mail@starling-pr.com

Pressekontakt:

Starling PR GbR
Frau Isabel Finzel
Dreimühlenstr. 29
80469 München

fon ..: 089 124 777 31
web ..: http://www.starling-pr.com
email : mail@starling-pr.com

Satellite Office in 2016 auf Expansionskurs: Eigentümerin Gödiker sieht Bestätigung für Ihr Konzept

In Zeiten der enormen Veränderung des Arbeitsverhaltens setzt Satellite Office, Anbieter für Business und Coworking Center, konsequent auf höchste Flexibilität und das Konzept „casual luxury working“.

BildBerlin, 31. Oktober 2016: Das laufende Jahr entwickelt sich zu einem Erfolgsjahr für Satellite Office. Drei neue Business & Conference Center entstanden seit Jahresbeginn in München, Berlin und erstmalig auch im Ausland, in Zürich. Damit verfügt das mittelständische, privat geführte Unternehmen nun über sieben Standorte in Deutschland und in der Schweiz. Anita Gödiker, Inhaberin und Geschäftsführerin von Satellite Office: „Wir sind positiv überrascht von den hervorragenden Starts der neuen Business Center. Das ist eine wichtige und wohltuende Bestätigung unserer Arbeit. Die stetige technische und architektonische Weiterentwicklung unserer Center – ohne dabei an Bodenständigkeit zu verlieren – und die Nähe zu unseren Kunden überzeugen.“ Satellite Office ist seit fast zwanzig Jahren auf dem deutschen Markt. Kunden schätzen und honorieren die Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Nachhaltigkeit.

München II ist bereits zu 95 Prozent gebucht
Der neue Standort im Herzen Münchens ist in der denkmalgeschützten „Alten Hopfenpost“ direkt am Hauptbahnhof und gegenüber vom Bayerischen Rundfunk. Hier entstanden auf 1.535 qm insgesamt 28 Büros, teilweise mit eigener Terrasse, drei Konferenzräumen, Tagesbüros, eine Kaminlounge, ein Coworking-Bereich und eine Atrium-Lounge für inspirierendes Arbeiten. Zusammen mit dem ersten Standort, dem Ludwigpalais in der Maxvorstadt, verfügt Satellite Office in der bayerischen Metropole nun insgesamt über 2.900 qm Office-Flächen. Die fest anzumietenden Einzel- und Teambüros sind bereits zu 95 Prozent vermietet. Dank der guten Mischung aus flexiblen und festen Arbeitsplätzen sowie des großzügigen Coworking-Bereichs mit über 120 qm gibt es allerdings Kapazitäten auch und gerade für temporäre Projektarbeiten.

Zweifache Expansion in Berlin –
Auslastung der Einzelbüros zu über 90 Prozent
Die City West ist wieder da. Das Haus Cumberland repräsentiert dieses Erwachen zu neuem Businessleben wie keine andere Immobilie in Charlottenburg/Wilmersdorf. Umgeben von Boutiquen und Spitzenrestaurants befindet sich der denkmalgeschützte Jugendstilbau direkt am Kurfürstendamm. Das bereits seit 2006 bestehende Business & Conference Center mit 1.430 qm wurde um 700 qm erweitert. Mit dieser Größenordnung von insgesamt 2.130 qm, erlesenem Interieur und höchster Dienstleistungsqualität ist Satellite Office der führende Anbieter für „casual luxury working“. Neu eröffnet wurde ebenfalls das Business & Conference Center in der Französischen Straße – schräg gegenüber vom berühmten Restaurant „Borchardt“. Mitten in Mitte. In der ehemaligen Kaiserlichen Postdirektion findet sich das neue Satellite Office mit 1.238 qm über drei Etagen. Auch hier sind die 34 verfügbaren Büros bereits zu 90 Prozent vermietet. Der großzügige, lässig doch luxuriös ausgestattete Coworking-Bereich wird besonders gut angenommen.

Zürich – Erstes Satellite Office im europäischen Ausland
Mit der Eröffnung des Business Centers in der Schweizer Finanzmetropole Zürich im März dieses Jahres ist der erste und wichtige Schritt in den Europäischen Markt getan. Das unter Denkmalschutz stehende Haus Gryffenberg in der Zürcher Bahnhofstrasse wurde zum richtigen Zeitpunkt restauriert und gleichzeitig in ein Business Center der Extraklasse ausgebaut. Ganz nach dem Satellite Office-Konzept ist hier ein einzigartiger Platz zum Arbeiten und für internationale Begegnungen entstanden – mit Blick auf den Zürichsee. Dementsprechend ist die Nachfrage von Beginn an hoch. Anita Gödiker: „Transatlantische Unternehmen kamen früher via London nach Europa. Nach dem Brexit positionieren sich Zürich und Berlin. Zudem bietet die Schweiz hervorragende Infrastrukturen für Unternehmen, deren Repräsentanzen und Dependancen. Mit unserem Konzept bedienen wir den gehobenen Anspruch, den Kunden an einen solchen Standort in der Bahnhofstrasse haben. Das hat hier bisher gefehlt.“

Über Qualität, Konzept und Angebot
Satellite Office setzt in Zeiten der enormen Veränderung des Arbeitsverhaltens und der Arbeitsplatzgestaltung konsequent auf höchste Flexibilität und das Konzept „casual luxury working“. Wahlweise können Kunden über eine Mitgliedschaft oder über die reine Anmietung von Büros den Zugang zur Satellite Office-Welt erhalten. Mehr als 1.500 Unternehmen nutzen schon heute die Satellite Office Business Center. Einzigartig ist die Kombination aus „Virtual Office“ und „Membership“: Unternehmer haben so alle Möglichkeiten, ihren Arbeitsplatz flexibel und immer neu zu definieren und zwar über alle Standorte. Mal ist ein temporärer Arbeitsplatz im Open Space ausreichend, mal ist ein Einzelbüro gefragt – und es wird nur das bezahlt, was tatsächlich genutzt wurde. Dabei ist eine langfristige Bindung aufgrund dynamischer Vertragslaufzeiten nicht vorgesehen. Das ist für Unternehmen höchst wirtschaftlich und in dieser Kombination einmalig in der Business Center Branche.
Alle Standorte befinden sich in historischen, repräsentativen Immobilien in Bestlagen. So historisch es von außen anmutet, so modern ist es innen: Neueste IT in qualitativ sehr hochwertig ausgestatteten Büros, designte Coworking-Bereiche, Kaminlounges, Tagungsräume mit erstklassiger Aussicht, Bistros und (Dach-) Terrassen.
Für den persönlichen Service durch die qualifizierten Satellite Office MitarbeiterInnen wurde das Unternehmen mehrfach ausgezeichnet. Zuletzt wurden alle Satellite Office Center vom „manager magazin“ und Statista zum „best managed office 2016“ ernannt. Anita Gödiker: „Mit unserem klaren, durchgängigen Konzept und der nachhaltig hohen Servicequalität liegen wir offensichtlich genau richtig. Als deutsches, mittelständisches Unternehmen bringen wir zusätzlich viel Bodenhaftung mit. Zudem schätzen unsere Kunden Verbindlichkeit und Zuverlässigkeit, die sie selbst ebenso leben wie wir. Das verbindet. „

Wie geht es 2017 weiter?
Anita Gödiker: „Wir expandieren auch in 2017 auf hohem Niveau weiter. Frankfurt ist in den Startlöchern, weitere Standorte in Deutschland sind kurz vor Abschluss und auch in der Schweiz planen wir für das neue Jahr mit weiteren Satellite Offices.“ Alle Standorte werden ganz persönlich von der Eigentümerin ausgesucht, damit sie sich in die handverlesene Kollektion der Immobilien ergänzend einfügen. Der Ausbau und die Umsetzung erfolgen in enger Zusammenarbeit mit Office- und Konzeptentwicklern. Gödiker: „Ich freue mich sehr über die positive Entwicklung und bin immer auf der Suche nach repräsentativen Denkmalimmobilien in extrem guten Lagen der Wirtschaftsmetropolen für die weitere Expansion. 2017 kann kommen und – es bleibt spannend!“

http://www.satelliteoffice.de

Pressekontakt:
Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen und umfassendes Bildmaterial zusammen.

Annette Kissing & Steven Buttlar
Satellite Office Presse Team
Mobil: 0151 212 64044
annette.kissing@storybuilders.de

Über:

Satellite Office
Frau Eva Seehausen
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 30 700140186
web ..: http://www.satelliteoffice.de
email : marketing@satelliteoffice.de

Satellite Office schafft Raum für flexible Arbeitsplätze und geschäftliche Begegnungen. In denkmalgeschützten, historischen Immobilien. Mitten in den Zentren europäischer Metropolen. Hamburg, Berlin, München und Zürich. Getreu dem Motto: „casual luxury working“.

Made in Berlin! Das Unternehmen wurde im Februar 1997 von Anita Gödiker gegründet. Die Wahl-Berlinerin öffnete damals ihr erstes Office & Business Center am Checkpoint Charlie. Sie hatte die Vision, anspruchsvollen Kunden flexible und individuelle Büros, Arbeitsplätze und Büro-Services mit einem ganz persönlichen Service anzubieten. Der Manufaktur-Gedanke in der modernen Officewelt. Just-in-time. Just-in-Place. Und zu einem fairen Preis!

Mittlerweile ist Satellite Office mit sieben Standorten in München, Berlin, Hamburg und Zürich Marktführer im High-End Bereich der Business- & Conference Center Branche in Deutschland. Über 1500 Unternehmen nutzen die Leistungen von Satellite Office – vom internationalen Konzern bis zum ambitionierten Start-up. Und Anita Gödiker bringt die Entscheider zusammen. Auf Kaminabenden. Per Mail. Oder ganz persönlich im 1-zu-1 Gespräch.

www.satelliteoffice.de

Pressekontakt:

The Storybuilders
Frau Annette Kissing
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin

fon ..: +49 151 212 64044
web ..: http://www.storybuilders.de
email : mystory@storybuilders.de

Kanada ist Spitze

Reiseführer Lonely Planet wählt Kanada auf Platz eins der schönsten Reiseziele 2017

BildMettmann, 31.10.2016 – Wer auf der Suche nach einer Traumdestination für seinen nächsten Urlaub ist, trifft mit Kanada die beste Wahl. Das haben die Reise-Spezialisten von Lonely Planet entschieden: Kanada steht in ihrer „Best in Travel“-Reihe auf Platz eins der zehn besten und interessantesten Reiseländer des kommenden Jahres.

Jedes Jahr wählt die Reise-Redaktion von Lonely Planet die Top 10-Destinationen für das kommende Jahr aus. Länder, die es auf die Liste schaffen, müssen einen gewissen Wow-Effekt besitzen sowie einmalige Erlebnisse und besondere Events bieten.

„Kanada zählt schon immer zu unseren beliebtesten Destinationen“, freut sich der der verantwortliche Lonely Planet- Redakteur, Alex Howard. „Im kommenden Jahr feiert Kanada sein 150-jähriges Bestehen mit der größten Geburtstagsparty – deshalb ist jetzt die beste Zeit, eine Reise dorthin zu planen.“

Kanada bietet zu jeder Jahreszeit außergewöhnliche Erlebnisse. Outdoor-Freunde schätzen die unberührte Wildnis und die atemberaubenden Möglichkeiten, Tiere wie Wale, Wölfe, Eisbären, Grizzlybären unmittelbar in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Reisende im Wohnmobil genießen die unermessliche Weite des zweitgrößten Landes der Erde. Urbane Reisende finden in den pulsierenden Metropolen exzellente Restaurants, Bars, Museen und Shopping Malls. Sportlich Aktive erleben in Kanada beim Heli-Skiing den besten Pulverschnee. Außerdem testen sie ihr Können auf anspruchsvollen Kletter- und Trekking-Touren sowie ausgedehnten Kanu- oder Kajak-Routen auf unzähligen Flüssen und Seen. Zwischen Januar und August 2016 wählten über 14 Millionen internationale Gäste Kanada als Urlaubsland, davon kamen 248.000 aus Deutschland, was einem Zuwachs von 10,9% im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Die Ministerin für Small Business und Tourism, Bardish Chagger, freut sich über die Auszeichnung: „Wir fühlen uns geehrt, dass wir als Lonely Planets „Destination des Jahres 2017″ auserkoren wurden. Mit der Auszeichnung fängt die Arbeit nun erst richtig an. Das soll uns ermutigen, diese Dynamik weiter voranzutreiben. Unsere Tourismus-Partner aus allen Ecken Kanadas arbeiten unermüdlich, damit unsere Gäste einen einzigartigen und unvergesslichen Urlaub erleben. Wir haben für jeden etwas anzubieten. Mit unserem 150-jährigen Bestehen gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um die Welt nach Kanada einzuladen.“

Dem schließt sich David F. Goldstein, Präsident und CEO der staatlichen Tourismusbehörde Destination Canada, an: „Das sind aufregende Neuigkeiten. 2017 wird das beste Jahr, um seinen Urlaub in Kanada zu verbringen. In allen Provinzen und Territorien stehen zahlreiche Feiern, Aktivitäten und spezielle Events auf der Agenda. Der Eintritt in alle Nationalparks ist kostenfrei. Kanada freut sich, im Jahr 2017 die Welt zu begrüßen!

Über Destination Canada
Destination Canada ist das offizielle kanadische Marketing-Unternehmen für den Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte.
Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abonnement unserer News, erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Besuchen Sie uns auf Facebook, verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal. Weitere Informationen warten auf Sie unter www.canada.travel/corporate

Pressekontakt:
Destination Canada
proudly [re]presented by
TravelMarketing Romberg TMR GmbH
BARBARA ACKERMANN
DIRECTOR PR & MEDIA
Schwarzbachstrasse 32, D-40822 Mettmann near Düsseldorf, Germany
Phone: +49 (0) 2104 – 9524112, Fax: +49 (0) 2104 – 91 26 73
b.ackermann@travelmarketing.de, www.kanada-presse.de, www.keepexploring.de
Find us on Facebook: www.facebook.com/entdeckekanada
Follow us on Twitter: www.twitter.com/entdeckekanada
Canada Videos on YouTube: www.youtube.com/entdeckeKanada
Canada Photos on Flickr: www.flickr.com/photos/entdeckeKanada
Canada on Pinterest: www.pinterest.com/ExploreCanada
Explore Canada on Instagram: www.instagram.com/explorecanada
Unseren deutschen Media-Newsletter können Sie hier abonnieren

Über:

Destination Canada proudly [re]presented by TravelMarketing Romberg TMR GmbH
Frau Barbara Ackermann
Schwarzbachstr. 32
40822 Mettmann
Deutschland

fon ..: +49 2104 9524112
fax ..: +49 2104 9126 73
web ..: http://www.kanada-presse.de
email : b.ackermann@travelmarketing.de

Über Destination Canada
Destination Canada ist das offizielle kanadische Marketingunternehmen für Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte. Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abo der Destination Canada News (Englisch), erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Sie können uns auf Facebook besuchen, auf Twitter verfolgen oder unseren YouTube-Kanal abonnieren. Weitere Informationen finden Sie auf http://en.destinationcanada.com/

Pressekontakt:

Destination Canada proudly [re]presented by TravelMarketing Romberg TMR GmbH
Frau Barbara Ackermann
Schwarzbachstr. 32
40822 Mettmann

fon ..: +49 2104 9524112
web ..: http://en.destinationcanada.com/
email : b.ackermann@travelmarketing.de

Die Social Shopping Community Mighty Buyer startet am 1. November

Am 1. November startet mit Mighty Buyer die erste Social Shopping Community mit einem lukrativen Konzept für jedermann, das nicht nur schlüssig sondern auch erfolgsversprechend ist.

BildWer auf der Suche nach einer seriösen Geschäftsidee ist und von Anfang an dabei sein möchte, der sollte sich den Start von Mighty Buyer am morgigen Tag, also dem 1. November unbedingt vormerken. Dahinter verbirgt sich eine Firmenstruktur, die so schlüssig wie auch erfolgversprechend ist. Wer mit auf Erfolgskurs gehen möchte, kauft einfach risikofrei im eigenen Shop und profitiert von tollen Angeboten. Und das der Einkauf in Shops sich in Deutschland einer wachsenden Beliebtheit erfreut, ist unbestritten. Einfach online auswählen und bequem bezahlen und dafür nicht das Haus verlassen zu müssen und sich durch Menschenschlangen zu quälen, ist doch sehr verlockend. Diese Fakten und Argumente haben die Unternehmen wie Amazon und Zalando mit jährlichen Milliardenumsätzen erst so groß gemacht. Doch morgen nun startet weltweit mit Mighty Buyer die erste Social Shopping Community, bei der jeder Partner werden kann. Durch diese Community soll ein dichtes Verkaufsnetz geschaffen werden, das allen daran Beteiligten interessante Vorteile bietet. Im Focus steht auch die Akquise von Lizenzpartnern. Gegen eine vergleichsweise geringe Gebühr in Höhe von nicht einmal 50 Euro im Monat haben künftige Lizenznehmer die Chance, sich bei Mighty Buyer registrieren zu lassen, um sich ein attraktives Einkommen zu sichern.

Aber Mighty Buyer hat noch einen weiteren Sinn, denn jeder Lizenznehmer kann natürlich auch im eigenen Shop einkaufen und abhängig von der jeweiligen Warengruppe von einer enormen Handelsspanne profitieren. Hierbei gilt, je größer die Community, desto höher sind die Einsparungen von Ihnen als Inhaber eines eigenen Online-Shops. Das Beste an diesem unglaublichen Konzept aber ist, dass sich aktuell mehr als Einhundert Markenhersteller mit weit über 750.000 Produkten für dieses Geschäftsmodell begeistern, das auf der Grundlage einer optimal vernetzten Einkaufsgemeinschaft basiert. Damit sind die Markenpartner der Lizenznehmer bzw. Shopbetreiber nicht etwa Einzel- oder Großhändler, die selbst an Verdienstspannen interessiert sind, sondern die Hersteller selber. Das ist wirklich einzigartig!
Besonders wichtig ist hier zudem, dass Mighty Buyer nicht selbst Initiator eines Shops ist, sondern lediglich über Partner-Links eingekauft werden kann. So muss kein Shop-Inhaber eine externe Konkurrenz befürchten. Ganz im Gegenteil, denn pünktlich zum Start werden Interessenten Werbemöglichkeiten zur Verfügung gestellt, um einen Social-Shop entsprechend zu bewerben. Dazu gehören Flyer für eine Offline-Werbung, Banner und Videos. Wer sich über Mighty Buyer für einen eigenen Shop entscheidet, hat auch besondere Freiheiten, denn mit der Zahlung der monatlichen Mitgliedsgebühr überlassen die Shop-Betreiber den Experten von Mighty Buyer die Pflege des Online-Auftritts eines Shops, die Preisgestaltung und die Auslieferung der Produkte. Der Lizenznehmer muss sich also um nichts Weiteres kümmern, außer seinen eigenen Shop zu bewerben. Einfacher geht es wirklich nicht!

Werden auch Sie Teil einer starken Gemeinschaft und generieren Sie ab dem 1. November 2016 Geld mit dem Internet. Nur in der Gemeinschaft sind Sie stark. Je mehr Teilnehmer, desto lukrativer ist das Konzept von Mighty Buyer. Keine Risiken, sondern die Chance, sich an einer Social Shopping Community zu beteiligen sind gute Argumente, sich für das Konzept von Mighty Buyer zu entscheiden.

Über:

Geld-mit-dem-Internet.de
Herr Sven Kraunick
Dorfstraße 18
02943 Weißwasser
Deutschland

fon ..: 01577-9544116
web ..: http://www.geld-mit-dem-internet.de
email : kontakt@geld-mit-dem-internet.de

Pressekontakt:

Finanzpartner
Herr Sven Kraunick
Dorfstraße 18
02943 Weißwasser

fon ..: 01577-9544116

Neu: Die Themenseite „Hamburg“ informiert auf Deutsche-Politik-News.de zu diesem Thema!

Neue Themenseiten bieten auf Deutsche-Politik-News.de Übersichten zu besonders interessanten thematischen Schwerpunkten.

Bisher behandelte thematische Schwerpunkte bei Deutsche-Politik-News.de sind „Hanf“, „Nandus in Mecklenburg“, „Tornados in Deutschland“, „Pegida“, „Reichsbürger“, „Brexit“, „Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)“. „AfD“, „FDP“, „Identitäre Bewegung“, „Elektroauto“, „Kreuzfahrt“, „Berlin“ sowie „Hamburg“.

Die Freie und Hansestadt Hamburg (niederdeutsch: Friee un Hansestadt Hamborg, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist als Stadtstaat eine Kommune und zugleich ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Hamburg ist mit 1,79 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands, die drittgrößte im deutschen Sprachraum sowie die achtgrößte in der Europäischen Union und dabei die größte, die nicht Hauptstadt eines Staates ist. Hamburg gliedert sich in sieben Bezirke.

Die Metropole Hamburg bildet das Zentrum der fünf Millionen Einwohner zählenden Metropolregion Hamburg.

Link zur regionalen Themenseite „Hamburg“: http://www.deutsche-politik-news.de/modules.php?name=Z-Hamburg

Der Hamburger Hafen ist der größte Seehafen Deutschlands und gehört zu den zwanzig größten Containerhäfen weltweit.

Seit 1996 ist die Stadt Hamburg Sitz des Internationalen Seegerichtshofs (ISGH).

Die Hansestadt Hamburg ist einschließlich ihres Flughafens als Verkehrsknotenpunkt einer der bedeutendsten Logistikstandorte in Europa.

Link zum Hamburg-Portal Hamburg-News.Net: http://www.hamburg-news.net

86 Millionen Tagesbesucher und 12 Millionen Übernachtungen im Jahr 2014 weisen Hamburg eines der attraktivsten Tourismusziele in Deutschland aus.

Zu den Zielen der Hamburg-Besucher gehören die Hamburger Innenstadt samt Binnenalster, der Hamburger Hafen mit den St. Pauli-Landungsbrücken und der modernen HafenCity samt der Elbphilharmonie, St. Pauli mit der „sündigen Meile“ Reeperbahn, und weitere bekannte Hamburger Bauwerke wie die historischen Wahrzeichen Michel und Rathaus.

Außerdem sind Veranstaltungen wie der Hafengeburtstag, der Altonaer Fischmarkt, der Hamburger Dom und die Cruise Days mit der Parade der Traumschiffe Anziehungspunkte.

Quellen-Hinweis: Inhaltlich u.a. zitiert zu den Themen „Hamburg, Themenseite, News, Portal, News-Portal, Deutsche-Politik-News.de, Deutschland“ aus der Internet-Enzyklopädie Wikipedia.

Dieser Beitrag wurde am Montag dem 31. Oktober 2016 veröffentlicht.

Über:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.deutsche-politik-news.de/modules.php?name=Z0-Themenseiten
email : admin@complex-berlin.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.deutsche-politik-news.de/modules.php?name=Z0-Themenseiten