Monthly Archives: Juli 2015

Seminar Top-Kennzahlen im Controlling

Strategie und Unternehmensziele mit Kennzahlen sicher erreichen
Welche Kennzahlen werden für eine sichere Unternehmenssteuerung benötigt?

Bild> Geschäftschancen ergreifen und Risiken gezielt reduzieren
> Aufbau einer zuverlässigen Finanz- und Liquiditätssteuerung
> Frühwarnsystem zur Verhinderung von Fehlentwicklungen

Mit einem Klick zur Ausschreibung Seminar Top-Kennzahlen im Controlling

Die nächsten Seminartermine auf einen Blick – Seminar Top-Kennzahlen im Controlling

07.10.2015 Hannover

18.11.2015 Köln

09.12.2015 Stuttgart

Wir beraten Sie gerne auch persönlich:

Telefon: +49 (0) 89 / 452 429 70-100

Fax: + 49 (0) 89 / 452 429 70 299

E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Zielgruppe – Seminar Top-Kennzahlen im Controlling

> Geschäftsführer, Vorstände, Prokuristen und kaufmännische Leiter

> Führungskräfte aus den Branchen Handel, Produktion, Gesundheitswesen, Dienstleistung und Finanzwirtschaft.

Ihr Nutzen – Seminar Top-Kennzahlen im Controlling

> Unternehmen mit der BWA steuern

> Rentabilität und Ertragslage mit Kennzahlen steuern

> Vermögens- und Finanzlage mit Kennzahlen steuern

> Liquidität und Cash Flow mit Kennzahlen steuern

Ihr Vorsprung – Seminar Top-Kennzahlen im Controlling

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S&P-Produkte:

+ Geschäftsplanungs- und Rating-Tool gemäß Bankenstandard

+ Chef-Report mit den wichtigsten Kennzahlen

+ Branchenvergleichskennzahlen und Benchmarks zur Vermögenslage, Kapitalstruktur, Ertragskraft und Liquidität

+ Zins-Cockpit für den fairen Kreditzins

+ Checkliste: maßgebliche Unternehmer-Kennzahlen auf einen Blick

+ Reporting mit Kennzahlen, Branchen- und Ratingvergleich zu Ihrem Unternehmen

Seminarprogramm – Seminar Top-Kennzahlen im Controlling

Top 1:Unternehmen mit der BWA steuern

> Unterscheidung von Bilanz-, GuV- und BWA-Kennzahlen

> Plausibilitäts-Checkliste zur Monats-GuV und -BWA

> Korrekte Erfassung von halbfertigen Aufträgen/Projekten

> Richtiger Ausweis der halbfertigen Leistungen in der BWA und Bilanz

> Steuerung der BWA und GuV mit Schlüsselkennzahlen

> Schlüsselkennzahlen sicher auswählen und relevante Informationen effektiv herausfiltern?

S&P Fallstudien-Training mit BWA, GuV, Bilanzen sowie Kennzahlen:

+ Interpretation und Rückschlüsse zur richtigen Steuerung des Unternehmens

+ Welche Maßnahmen sind in der Unternehmenssteuerung zu ergreifen?

+ Die Teilnehmer erhalten einen Fahrplan für Ihre Entscheidungen in der Praxis

Top 2:Rentabilität und Ertragslage mit Kennzahlen steuern

> Welche Top-Kennzahlen gibt es im Controlling und in der Bilanzanalyse?

> Kennzahlen und Benchmarks zur Rentabilität und Ertragslage

> Wie entwickeln sich Wertschöpfung, Deckungsbeitrag, EBITDA, EBIT und Umsatzrentabilität?

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar kostenfrei die folgenden S&P Produkte:

+ Geschäftsplanungs- und Rating-Tool gemäß Bankenstandard

+ S&P Checkliste: Maßgebliche Unternehmer-Kennzahlen auf einen Blick

Top3: Vermögens- und Finanzlage mit Kennzahlen steuern

> Bilanzen und Jahresabschluss richtig lesen, Chancen und Risiken frühzeitig erkennen

> Erkennen von Entwicklungstendenzen mit Branchen- und Zeitvergleichen

> Worauf achten die Banken bei der Bilanzanalyse Ihres Unternehmens?

> Wie kann ich das eigene Unternehmens-Rating ermitteln und aktiv steuern?

> Rating als Basis eines Frühwarnsystems für Fehlentwicklungen

Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar die folgenden S&P Produkte:

+ S&P Rating-Tool gemäß Bankenstandard

+ S&P Reporting mit Kennzahlen, Branchen- und Ratingvergleich zu Ihrem eigenen Unternehmen

Top 4:Liquidität und Cash Flow mit Kennzahlen steuern

> Cash Flow, Finanzen und Liquidität: der feine Unterschied in der Praxis!

> Finanz- und Liquiditätslage des Unternehmens richtig einschätzen und zuverlässig planen

> Ermittlung und Optimierung des Cash Flows aus Sicht des Unternehmens und aus Sicht der Bank

> Ist die Liquidität des eigenen Unternehmens stark genug?

> Zuverlässige Analyse der Liquidität mit Kennzahlen

> Kennzahlen und Benchmarks zu Vorratsvermögen, Debitoren- und Kreditorenlaufzeiten

S&P Fallstudien-Training mit BWA, GuV, Bilanzen sowie Kennzahlen:

+ Interpretation und Rückschlüsse zur richtigen Steuerung der Unternehmensfinanzen

+ Welche Maßnahmen sind in der Liquiditätssteuerung zu ergreifen?

+ Die Teilnehmer erhalten einen Fahrplan für Ihre Entscheidungen in der Praxis

Seminare und Seminarorte -Seminar Top-Kennzahlen im Controlling
Sie finden unsere Seminare in Berlin, Hamburg, Hannover, Münster, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig, Dresden, Stuttgart, München, London, Wien, Salzburg und Innsbruck.

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

JF Mittelstandspartner begleitet WAKOL-Gruppe exklusiv bei der Veräußerung einer Mehrheitsbeteiligung

Strategische Partnerschaft mit der ARDEX-Gruppe für die weitere Expansion

Königstein im Taunus, Juli 2015 | Der Wittener Bauchemiespezialist übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung an Wakol. Die derzeitigen, im Management aktiven Familiengesellschafter von Wakol halten dabei auch künftig substanzielle Anteile als Gesellschafter.
Die Ardex-Gruppe ist in mehr als fünfzig Ländern mit einem Gesamtumsatz von 540 Mio EUR einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen.
Die Wakol-Gruppe ist ein führendes Familienunternehmen und erzielt mit hohem Qualtitätsanspruch auf dem Gebiet der Verlegewerkstoffe, Industrieklebstoffe und Compounds einen Gesamtumsatz von rund 60 Mio EUR.
Die Kooperation bietet viele Potentiale zur Weiterentwicklung beider Unternehmen. Wakol bleibt dabei als eigenständiges Unternehmen erhalten. Beide Unternehmen erweitern ihre Kompetenz im Bereich der Bodensysteme. Auch die Sparten Industrieklebstoffe und Sealing Compounds von Wakol bleiben unverändert erhalten und sollen sukzessive weiter ausgebaut werden. Hier bietet das internationale Netzwerk von Ardex Chancen zur weiteren Expansion. Der Standort Pirmasens wird als Kompetenzzentrum der Ardex-Gruppe für die Forschung und Entwicklung sowie die Produktion von Klebstoffen und Industrieprodukten ausgebaut.
Die JF Mittelstandspartner GmbH hat die Eigentümerfamilien der Wakol-Gruppe exklusiv bei der Abgabe von Mehrheitsanteilen an die Ardex-Gruppe in allen Phasen begleitet und beraten.
Christian Groß, geschäftsführender Gesellschafter: „Ich bin froh, mit JF Mittelstandspartner den richtigen Berater für diese strategische Weichenstellung ausgewählt zu haben. Die professionelle Verhandlungsführung sowie die umfassende Prozesssteuerung waren wesentliche Erfolgsfaktoren für das Gelingen der Transaktion.“
Manuel Fries, Managing Partner bei JF Mittelstandspartner: „Wir sind davon überzeugt, dass die Wakol-Gruppe durch die globale Präsenz von ARDEX die vorhandenen Wachstumschancen international nutzen wird. Gleichzeitig freuen wir uns über das entgegengebrachte Vertrauen der Eigentümerfamilien.“

Über:

JF Mittelstandspartner GmbH
Herr Ralph Jacoby
Altkönigstraße 10
61462 Königstein im Taunus
Deutschland

fon ..: +49 6174 / 92 30 550
fax ..: +49 6174 / 92 30 555
web ..: http://www.jfmp.de
email : info@jfmp.de

Über JF Mittelstandspartner GmbH
Finanzierung und Strategie sind gerade im Mittelstand eng miteinander verknüpft. Um auf Basis langjähriger Erfahrung die jeweilig optimalen Lösungen zu finden gründeten Ralph Jacoby und Manuel Fries im Februar 2014 die JF Mittelstandspartner GmbH.
Die JF Mittelstandspartner GmbH berät sehr persönlich und unternehmerisch – sie versteht sich als Partner von Gesellschaftern und Management gehobener, mittelständischer Unternehmen. Die Expertise umfasst sowohl die unterschiedlichen Facetten der Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung, als auch die strategische Planung und Umsetzung von M&A- Transaktionen.
Die berufliche Praxis beider Gründer bildet dafür die Grundlage: Ralph Jacoby war als CFO langjährig am Aufbau eines mittelständischen Automotive-Unternehmens beteiligt, begleitete die Wachstumsphase von 150 auf 3.000 MA und führte es erfolgreich mit an die Börse. Er gilt als gefragter Experte mit tiefem Verständnis und Zugang zum gehobenen familiären Mittelstand. Manuel Fries verfügt neben seiner Bankpraxis über weitreichende Transaktionserfahrung in Corporate Finance und M&A ebenso wie in Fragen der strategischen Umsetzung. Seine Expertise und sein Unternehmergeist werden seit vielen Jahren gleichermaßen von Unternehmerfamilien wie Geschäftsführern und Vorständen geschätzt.

Pressekontakt:

JF Mittelstandspartner GmbH
Herr Ralph Jacoby
Altkönigstraße 10
61462 Königstein im Taunus

fon ..: +49 6174 / 92 30 550
web ..: http://www.jfmp.de
email : info@jfmp.de

Im Einkauf liegt das Geschäft

Mit innovativen WERTETABLEAU am günstigen internationalen Großhandelseinkauf von Edelmetallen und Edelsteinen partizipieren.

BildWiesbaden, 31.07.2015 von: Hans Kleser

Die Entwicklung der Festgeld-Niedrigzinsen bis 0,2 % p.a. bei Banken zählt mittlerweile zum Alltag. Die Börse ist an der Spitze angelangt. Jeder weltweite Einfluss, wie GREXIT oder aktuell der Einsturz der Shanghai-Börse von -8,5 % an einem Tag, kann zum Domino-Effekt von weiteren Börsenstürzen führen.

Wie sollte man sich hier schützen?

Bei vielen Versicherungen haben sich die Rückkaufswerte und Ablaufleistungen in den letzten 10 Jahren erheblich verschlechtert.

Aber welche Alternativen gibt es?

Der Goldpreis wurde in den letzten 5 Jahren von den Börsen in New York und London und von einigen Großbanken kontrolliert und oft manipuliert. Insbesondere ist der Terminhandel an der COMEX dafür ausschlaggebend. Wenn man weiß, dass nur ca. 5 % der Handelskontrakte an der COMEX zur physischen Auslieferung kommen, ist dies eine Verzerrung von Angebot und Nachfrage. So kommen dann Aussagen in der Presse, wie: „Der Goldpreis fällt noch bis 700 $“

Dem steht jedoch gegenüber, dass China und Indien weltweit die größten Goldkonsumenten sind. Mittlerweile wird in China das meiste Gold produziert und zusätzlich fließt die größte Fördermenge vom Westen nach Fernost. Womit China die Kontrolle der Goldpreis-Bildung nicht der Dominanz der Angelsachsen überlassen will.

Deshalb lautet meine Devise:

In naher Zukunft ist eher mit einer erheblichen Goldpreissteigerung zu rechnen als mit einer weiteren Talfahrt. Investitionen in Gold und Diamanten waren immer auf lange Sicht (also ca. 10 Jahre) die Gewinner, wie der Chart hier zeigt.

Um sich jedoch vor zukünftigen Marktveränderungen schützen zu können, ist eine Diversifizierung in Gold, Rhodium und Diamanten zu empfehlen.

Hierzu hat die G Deutsche Gold AG das innovative WERTETABLEAU konzipiert. Der Kunde partizipiert am günstigen internationalen Großhandelseinkauf von Edelmetallen und Edelsteinen und kann jederzeit zum Marktpreis wieder den Rückkauf nutzen.

Mehr Informationen unter: shop.GOLDAUTOMAT-online.de

Über:

G Deutsche Gold AG
Herr Hans Kleser
Zeilstraße 4
65201 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: +49 (0) 611 50 52 00
fax ..: +49 (0) 611 50 52 01
web ..: http://www.GOLDAUTOMAT-online.de
email : h.kleser@deutsche-gold.ag

Die G Deutsche Gold AG ist ein Handelshaus für Gold, Silber, Rhodium, Immobilien und Diamanten. Mit der Eröffnung des ersten Goldautomaten in Deutschland im Jahr 2010 erhielt sie sehr großen Bekanntheitsgrad in Fernsehen, Hörfunk und Presse. Die AG ist 10 Jahre alt, ihr Vorstand Hans Kleser ist seit 40 Jahren in der Branche erfolgreich tätig. Bereits im Jahr 2009 nach dem Finanzcrash initiierte Hans Kleser das erste Genussrecht mit Investition in Gold und Immobilien. Mit innovativen Produkten mit und um die Sachwerte Gold, Silber, Rhodium, Immobilien und Diamanten ist die G Deutsche Gold AG als Alternative und Ergänzung zu den üblichen Anlageprodukten einzigartig.

Pressekontakt:

FLOW2B Marketing
Herr michael MARTIN-LECK
Vor der Warte 14
34329 Nieste

fon ..: +49 (0) 152 22908579
web ..: http://www.FLOW2B.de
email : mml@michaelmartinleck.de

Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung

Präsentations- und Verhandlungstechniken, Interaktives Training mit maximal 8 Teilnehmern

Bild> Erfolgreich Präsentieren und Verhandeln unter Druck

> Überzeugend Auftreten und die Persönlichkeit wirken lassen

> Starke Argumentations- und Verhandlungstechniken beim Kundenbesuch

> 3 Interaktive Trainingsmodule: Praxisnahe Simulationsübungen für nachhaltige Präsentations- und Verhandlungsstärke

Mit einem Klick zur Seminarbuchung – Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung

Zielgruppe – Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung
Geschäftsführer, Vorstand, Prokuristen, Manager, Führungskräfte, Leiter und Mitarbeiter aus den Fachbereichen Vertrieb, F&E, Personal, Rechnungswesen und Controlling..

Ihr Vorsprung- Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung
> Die wichtigsten „Spielregeln“ bei dem Aufbau und der Vorbereitung Ihrer Präsentation

> Interaktives Training zu Präsentationstechniken

> Interaktives Training zu Verhandlungstechniken

Ihr Nutzen – Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung
Jeder Teilnehmer erhält mit dem Seminar folgende S&P-Produkte:

+ Leitfaden: Erfolgreich Präsentieren

+ S&P Test : Eigene Kommunikations-Stärken einschätzen

+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen

+ Sofortmaßnahmen für höhere Abschlussquoten im Kundengespräch

+ Checklisten zur Preisbestimmung und Preisdurchsetzung

Sie haben Interesse am Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung? Mit dem Anmeldeformular können Sie sich direkt zum Seminar anmelden.

Alle unsere Bildungsangebote sind nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008 zertifiziert. Der Teilnahmepreis wird daher vom europäischen ESF sowie von regionalen Förderstellen gefördert.

Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Büro München Tel. +49 89 452 429 70 – 100 oder
Büro Hannover Tel. +49 511 93 639 460 oder
Büro Wien Tel. +43 1 99460 – 6448

Seminare und Seminarorte – Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung
Sie finden unsere Seminare ,,Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung“ in Berlin, Hamburg, Hannover, Münster, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig, Dresden, Stuttgart, München, London, Wien, Salzburg und Innsbruck. Die nächsten Termine finden Sie unter Seminar Termine.

Seminarprogramm im Überblick – Seminar Exzellenz in Präsentation und Verhandlung
Top 1: Die wichtigsten „Spielregeln“ bei dem Aufbau und der Vorbereitung Ihrer Präsentation
> First steps: klare Zieldefinition und Analyse der Situation und Zielgruppe

> Dos & Don’ts – Unverzichtbare Qualitätskriterien für abschlussorientierte Vorträge

> Nachhaltige Wirkung – Ihre Persönlichkeit im Zentrum der Präsentation

> Aufmerksamkeit sichern – Zuhörer fesseln durch „Storytelling“

> Selbstbewusst interagieren, diskutieren und verhandeln

> Präsentieren im Vertrieb – Den Kundenbesuch zum erfolgreichen Abschluss bringen

Top 2: Präsentationstechniken – Interaktives Praxis-Training
> Training 1: Produkte/ Leistungen souverän präsentieren

> Darstellung des eigenen Produktes (Präsentationsübung der Teilnehmer)

> Interaktive Auswertung, Feedback und Besprechung der Präsentationen

> Eigene Stärken erkennen – Präsentationsverhalten nachhaltig Verbessern

> Souverän auftreten und Kunden überzeugen

Die Teilnehmer erhalten S&P Leitfaden: Erfolgreich Präsentieren

Top 3: Verhandlungstechniken – Interaktives Praxis-Training
> Training 2: Mit Einwänden/ Fragen selbstbewusst umgehen und sicher Argumentieren

> Praxisorientierte Simulationsübung

> Interaktive Auswertung, Feedback und Besprechung der Einwandbehandlung

> Eleganter Umgang mit unsachlichen Einwänden und unsachlichen Kommentaren

> Das Ziel im Blick – Was wenn Sie den roten Faden verloren haben?

Die Teilnehmer erhalten

+ S&P Leitfaden: Erfolgreich Verhandeln in schwierigen Situationen

+ S&P-Test: Eigene Kommunikationsstärken einschätzen

> Training 3: Preisgespräche mit der richtigen Argumentationskette erfolgreich Führen

> Praxisorientierte Simulationsübung

> Interaktive Auswertung, Feedback und Besprechung der Preisverhandlungen

> Den Kundennutzen vor Augen führen und Preise gekonnt verteidigen

Die Teilnehmer erhalten

+ S&P Leitfaden: Sofortmaßnahmen für höhere Abschlussquoten im Kundengespräch

+ S&P Checklisten zur Preisbestimmung und Preisdurchsetzung

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

Gemeinsam Lösungen erarbeiten
Ohne Umwege Chancen sichern
Erfahrungen austauschen

Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Hotelzimmereinrichtung

unter 2000EUR komplett

BildDie KMM-Gruppe stellt neue Low Budget Möbel für den Hotelzimmerbereich vor
Low Budget Möbel Doppelzimmer Quadro:
Endlich einmal Low Budget Möbel, die nicht nur in Hinsicht Preis, sondern auch im Design überzeugen!
Lieferumfang Doppelzimmer Quadro
o 2 Boxspringbetten mit Matratze 18 cm Aufbau
o Headbord 240 mal 120 cm
o Garderobe mit Spiegel
o 2 x Nachttisch
o Kofferbock
o Schrank 80 x 180 x 55 cm mit Hoteleinteilung – Softclose Scharniere ermöglichen den geräuschlosen Selbst Verschluss der Schranktüren
o Schreibtisch 120 x60 cm
o 2 Stühle
Das Doppelzimmer Quadro ist in 30 verschieden Dekoren erhältlich. Alle Standartdekore von Kronospan sind möglich. Die Lieferung erfolgt vormontiert – dadurch entfallen die Montagekosten. Auf Wunsch mit B1 Gardinen (schwer entflammbar) nach Maß gegen Aufpreis.
Das Doppelzimmer kostet bei Abnahme von 10 Zimmern 1.595.- EUR exkl. Mwst. pro Zimmer, Lieferung frei Bordstein. Lieferung auf die Zimmer gegen Aufpreis.
Abgerundet wird das Angebot von kurzen Lieferzeiten
Auf Wunsch werden auch passende B1 Verdunkler dazu geliefert
Im Bereich der Furnierholzmöbel ist das neue Model London ab 3.700.- EUR erhältlich – .
KMM Europe Möbel LTD & Co.KG
Rheingoldstr 15
68199 Mannheim, Deutschland

06 21 / 40 06 461
06 21 / 40 06 87 43
info@kmm-gruppe.de
www.kmm-gruppe.de

Über:

kmm Möbel
Frau Kerstin Mandt
Rheingoldstr 15
68199 mannheim
Deutschland

fon ..: 06214006461
web ..: http://www.kmm-gruppe.de
email : info@kmm-gruppe.de

die Firma Kmm Möbel richtet Hotels und Senioren und Wohnheim ein

Pressekontakt:

kmm Möbel
Frau Kerstin Mandt
Rheingoldstr 15
68199 mannheim

fon ..: 06214006461
web ..: http://www.kmm-gruppe.de
email : info@kmm-gruppe.de

Personalie: Meliá Düsseldorf unter neuer Leitung

Marco Bensen übernimmt Direktion des Hotels am Hofgarten

BildDüsseldorf. – Markus Steiner (60) verabschiedet sich nach sechs Jahren vom Meliá Düsseldorf am Hofgarten und widmet sich als Cluster-Manager der beiden Geschäftsreisehotels Tryp Düsseldorf Airport und Tryp Düsseldorf Krefeld neuen Aufgaben. Darüber hinaus betreut Steiner weiterhin als Area Manager die Region Mitteldeutschland.

Sein Nachfolger als Hoteldirektor des Vier-Sterne-Superior Hauses im Herzen Düsseldorfs ist seit Mitte Juli Marco Bensen (47), der von Dresden, wo er seit 2010 in gleicher Position das ebenfalls zur MHI-Gruppe zählende Innside Dresden leitete, in die Rheinmetropole wechselte. Bensen ist ein erfahrener Branchenkenner, der seit 2012 auch die Geschicke des DEHOGA-Regionalverbands Dresden als dessen Vorsitzender leitete. Der gebürtige Niederländer startete seine berufliche Karriere nach Abschluss der Hotelfachschule beim Hotel Inter-Continental in Amsterdam und war daraufhin elf Jahre lang für die Gruppe in den Niederlanden, Luxemburg, Spanien und Deutschland tätig. Anschließend arbeitete Bensen als Front Office & Rooms Division Manager im Kempinski Hotel Gravenbruch bei Frankfurt, wurde dann erst General Manager im NH Hotel Fürth und danach im polnischen Poznan, bevor er 2010 zur spanischen Meliá-Gruppe wechselte. Marco Bensen ist verheiratet, hat einen Sohn und ist passionierter Golfspieler.

Mit dem 2009 eröffneten Meliá Düsseldorf übernimmt Marco Bensen eines der deutschen Flagg¬schiffe der spanischen Kette. Das elegante 201-Zimmer-Businesshotel bietet klimaneutrale Tagungen an, wurde als erstes deutsches Hotel 2011 von der ITR/UNESCO als Biosphären-Hotel zertifiziert und ist Mitglied im German Convention Bureau (GCB). Auf insgesamt 1.200 Quadratmetern präsentiert sich ein ultramodernes Konferenzzentrum. Die chillige Purple Lounge Bar und die ausgezeichnete Küche des Aqua-Restaurants ziehen nicht nur die internationalen Gäste, sondern auch viele lokale Besucher an. Marco Bensen freut sich sehr auf die neue Herausforderung und möchte „gemeinsam mit dem hervorragenden Team dieses fantastischen Hotels wo möglich neue Maßstäbe setzen und weiterhin die Gäste begeistern“.

Kai Lamlé, Deutschland-Chef der spanischen Hotelgruppe Meliá Hotels International (MHI), die derzeit weltweit mehr als 370 Hotels betreibt, hat die Management-Karten für einige der deutschen Häuser neu gemischt: „Wir stellen durch einen Ausbau an Clustern bereits heute die Weichen für einen Expansionsschub in den kommenden zwei Jahren, der die Hotelanzahl von momentan 24 auf mindestens 29 erhöhen wird“. Die deutsche Tochtergesellschaft von MHI führt von Ratingen aus zwei Meliá, elf Innside und elf Tryp Hotels. Die Präsenz der mallorquinischen Kette soll in Deutschland, dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe, stark ausgebaut werden. Verträge wurden bereits für fünf Hotels der stylischen, im Vier- bis Fünf-Sterne-Segment angesiedelten Marke Innside unterzeichnet, deren Eröffnungen bis 2017 erfolgen sollen: Aachen (2016), Frankfurt (2016), Leipzig (2016), Hamburg (2017) und Essen (2017).

Informationen zu Meliá Hotels International unter www.melia.com

Über:

Meliá Hotels International S.A.
Frau Sabine von der Heyde
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: + 34 971 22 44 64
web ..: http://www.melia.com
email : comunicacion@melia.com

Über das Unternehmen Meliá Hotels International S.A.
Meliá Hotels International (Palma de Mallorca) wurde 1956 von Gabriel Escarrer Juliá gegründet. Die Gruppe betreibt und distribuiert heute weltweit über 370 Hotels (Bestand und Pipeline) in mehr als 40 Ländern auf vier Kontinenten. Das börsennotierte, familiengeführte Unternehmen beschäftigt 38.000 Mitarbeiter, ist Marktführer in Spanien und eine der größten Resort-Hotelgruppen der Welt. Zum Portfolio zählen die Marken Gran Meliá, Meliá Hotels & Resorts, Paradisus Resorts, ME by Meliá, Innside by Meliá, Tryp by Wyndham und Sol Hotels & Resorts. Der strategische Fokus der Kette liegt auf einem internationalen Wachstum. Meliá ist die erste spanische Hotelgruppe mit Präsenz in Märkten wie China, den Arabischen Emiraten oder den USA und baut gleichzeitig ihre ohnehin bereits starke Präsenz in den traditionellen Märkten wie Europa, Lateinamerika oder der Karibik weiter aus. Ein hohes Maß an Globalisierung, ein diversifiziertes Businessmodell, ein durch strategische Allianzen unterstützter Wachstumsplan sowie die Verpflichtung zu verantwortlichem Tourismus zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.
In Deutschland führt die Tochtergesellschaft von Ratingen aus derzeit 24 Häuser: zwei Meliá, elf Innside und elf Tryp. Die Präsenz der spanischen Kette soll in Deutschland, dem nach Spanien zweitgrößten europäischen Markt der Gruppe, stark ausgebaut werden. Verträge wurden bereits für fünf Hotels der stylischen, im Vier- bis Fünf-Sterne-Segment angesiedelten Marke Innside unterzeichnet: Aachen (2016), Frankfurt (2016), Leipzig (2016), Hamburg (2017) und Essen (2017). www.melia.com
http://www.facebook.com/MeliaHotelsInternational, http://twitter.com/MeliaHotelsInt

Pressekontakt:

W&P PUBLIPRESS GmbH
Frau Sylvia König
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn

fon ..: 089-6603966
web ..: http://www.wp-publipress.de
email : melia@wp-publipress.de

Plácido Domingo in Ungarn zu Opernbenefiz – Weltstar singt erstmalig in Budapester Oper

Am 6. Februar 2016 wird Plácido Domingo Gast des Shakespeare Balls sein, den die Ungarische Nationaloper Budapest zum dritten Mal mit Weltstars aus Oper und Ballett als Benefiz organisiert.

BildDomingos Auftritt ist ein ganz besonderer, da er zum ersten Mal auf der Bühne dieses Opernhauses stehen wird. Hinzu kommen die drei ungarischen Sopranistinnen Szilvia Rálik, Orsolya Sáfár und Zita Szemere. Später übernehmen populäre Bands wie Back II Black, KFT und Mystery Gang die Unterhaltung der Gäste.

Auf seiner Facebookseite kündigte Domingo in einer Videobotschaft seine Teilnahme beim Shakespeare Ball, dem Highlight der kommenden Saison des Opernhauses, an. In 2015 gab eine andere, herausragende Persönlichkeit der Opernwelt, Angela Gheorghiu, ihr Ungarn Debut beim Faust Ball. Im Gegensatz zu dieser international bekannten Sopranistin besteht bei Plácido Domingo schon eine sehr lange Verbindung zum ungarischen Publikum. Er trat in der ersten Hälfte seiner Karriere bereits in verschiedenen Rollen am Erkel Theater in Budapest auf. Das letzte Mal ist schon fast 30 Jahre her, jedoch hat er niemals zuvor im altehrwürdigen Operhaus an der Andrássy auf der Bühne gestanden. Bezüglich seines Engagements beim Shakespeare Ball brachte er seine Freude zum Ausdruck, endlich einmal an der Ungarischen Staatoper zu singen und das zu einem bedeutenden Wohltätigkeitsereignis.

Der Chef der Oper, Szilveszter Ókovács, hob das Erscheinen des berühmten spanischen Künstlers als ein ganz besonderes Ereignis hervor: „Mit Plácido Domingo, einer der größten Persönlichkeiten des heutigen Opernlebens, kommt ein immer noch aktiver Künstler, der bereits zu Lebzeiten eine Legende wurde. Es gibt kaum einen anderen Opernsänger, der bei den normalen Publikum so bekannt und bei der die Fachwelt sich einig ist, dass kaum ein Künstler sich auf ein größeres Lebenswerk besinnen kann. Wir werden die Chance ergreifen und die Veranstaltung wie ein Domingo Fest zelebrieren, denn genau wie Shakespeare ist Plácido Domingo eine universale Gestalt, ein Genius der Renaissance, der Erneuerung.
Es hat Jahre gedauert, den Maestro zu diesem Anlass zu bekommen. Und mit ihm wird der junge Ball, eine integrative Nacht der Künste, auf eine solide Basis gestellt. In Zukunft werden nicht nur die Besucher des Balls, die willens sind etwas zu geben, sondern auch die internationale Opernszene wird die Ungarische Staatsoper mit ihren thematischen Spielzeiten und den Festnächten identifizieren“, ist sich der Generalintendant sicher. Und aus diesem Grund würden weiterhin Künstler, deren Namen Synonym für höchsten Qualitätsstandard sind, den Wohltätigkeitsaspekt unterstützen.

Domingos Videobotschaft wurde in kurzer Zeit bei Tausenden von Fans vernommen und innerhalb von vier Tagen lief die online Nachfrage zum Ball über. Der Vorverkauf startete mit Sommerbeginn.

„Die Veranstaltung, ein Highlight der Shakespeare Saison des Opernhauses wird mit Bühnenbildern und Kostümen im Sinne der Renaissance organisiert, um unser altes Kulturerbe zu hegen und zu pflegen und die Künste populär zu machen. Hier ist ein Podium für herausragende Persönlichkeiten Ungarns, Bekannte des öffentlichen Lebens und Geschäftsleute geschaffen, sich für eine gute Sache in einem Haus integrativer Künste zu treffen. Die Hauptbotschaft des Abend 2016 ist die Wohltätigkeit zugunsten des Nationalen Ungarischen Unfallambulanzdienstes“, so Ókovács weiter.

Mit dem Stargast der Veranstaltung werde die ausgezeichnete Qualität des Balls garantiert und man will dieser einmaligen Gelegenheit zu Bedeutung verhelfen. Plácido Domingo sei eine außergewöhnliche Persönlichkeit des Opernlebens im 20. und 21. Jahrhundert, der so viel der Kunst auch außerhalb seiner Qualitäten als Opernsänger gegeben habe. Er hat sich auf das Genre der Operette begeben, erschien bei Pop Konzerten und warb für die Oper als einer der legendären „Drei Tenöre“. Er wirkte als Dirigent und seit vielen Jahren begleitet er junge Talente der neuen Generation. Der vielseitige Künstler sieht seinem Publikum beim Shakespeare Ball 2016 mit Freude entgegen, so Domingo auf Facebook. (Dieter Topp)

Informationen unter www.shakespearebal.hu

Über:

PPS Promotion-Presse-Service
Herr Christian Bauer
EU-Kulturzentrum Haus Jakobholz 10
52391 Köln-Vettweiss
Deutschland

fon ..: +492424-2037 505
fax ..: +492424-2037 504
web ..: http://www.kfe.de/
email : pps@kfe.de

PPS – Promotion-Presse-Service ist eine eigenständige Agentur, die von Christian Bauer und Dieter Topp, Künstler und Publizist, verwaltet wird.
PPS bietet Aussendungen an im Bereich Kultur und Kultur-Politik, unter besonderem Aspekt von Sprechtheater, Ballett, Musik und Musiktheater, Kunst , Kunstausstellungen und Kulturtourismus.
PPS – Aussendungen gehen an Redaktionen in der Bundesrepublik, nach Österreich und in den deutschsprachigen Bereich von Belgien und Niederlande an Print-, TV-, Radio-, Online – Redaktionen, Medienschaffende und PR-Verantwortliche, sowie offene Kulturkanäle.

PPS-Promotion-Presse-Service gehört zur Pressestelle des KulturForum Europa: Eine europäische Begegnung. Das KulturForum Europa e.V. wurde auf Initiative von Hans-Dietrich Genscher 1992 zur Förderung des gemeinschaftlichen europäischen Gedankens auf allen Gebieten der Kultur gegründet. Gegenseitige Beachtung und Toleranz sollen als Beitrag zur Völkerverständigung vorangetrieben werden.()

PPS-Promotion-Presse-Service berichtet seit 2005 über das Ballett der Staats- und Volksoper Wien (Das Ballett.at) und covert das Int. Istanbul Music Festival und die Istanbul Biennale sowie die Music Biennale Zagreb (seit 2007). Für 2008 sind das Int. Springfestival, das Herbstfestival und Fringe Festival Budapest, das Zemplén Festival im Länderdreieck Ungarn-Ukraine-Slowakei, sowie Wratislavia Cantans (PL) hinzugekommen. In 2008 wurde PPS eingeladen, für das Int. Theaterfestival Bukarest und Timisoara, sowie 2009 für das Underground Festival Arad, (RO), das Libertas Dubrovnik Summerfestival und ZFF Zurich Film Festival zu berichten. Hinzu kam eine jährliche Zusammenarbeit mit zuerich.com/Zürich Tourismus und Stadtmarketing in Zusammenarbeit mit a42. Agentur für Tourismusmarketing. 2010 berichteten wir erstmalig vom BITEI-Theaterfestival in Chisinau/Moldavien unter dem Aspekt der Information über Ost-West-Theater in vorwiegend russisch sprechenden Ländern. 2011 ist das Internationale Theaterfestival Sibiu/Hermannstadt (RO) hinzugekommen; weiterhin berichtet PPS für die Philharmonie (Müpa) Palast der Künste, Budapest (HU). Anlässlich des 3. Int. Theaterfestivals Tbilisi (Tiflis, Georgien) und des 1. Festival of Puppet Theatre, Sachalin, Russland, waren wir 2011 alleinig als deutsche Pressevertreter eingeladen. 2012 wurde die Leitung von PPS als europäischer Beobachter, Berichterstatter und internationaler Juror zum 30. Fadjr Festival nach Teheran gebeten. Das Jahr endete mit der erfolgreichen PR-Kooperation für Janacek-Musikfestival, Brünn (CZ). Seit Anfang 2013 hat die Ungarische Staatsoper, Budapest, unsere Agentur zur regelmäßigen Berichterstattung gebeten. Seit 2015 erfolgt die Pr-Arbeit für die Akademische Staatsoperette Kyiv, Ukraine.

Pressekontakt:

PPS Promotion-Presse-service
Herr Christian Bauer
EU-Kulturzentrum Haus Jakobholz 10
52391 Köln-Vettweiss

fon ..: +492424-2037 505
web ..: http://www.kfe.de/index.php
email : pps@kfe.de