Monthly Archives: Februar 2015

Vom Sachbearbeiter zur Führungskraft – zum Personalfachkaufmann in 15 Tagen berufsbegleitend ab Mai in München

Der Personalbereich hat immer viele Bewerber, da es sehr abwechslungsreiche Aufgaben gibt. Damit Sie Ihre Chancen verbessern bietet carriere & more in München den Kurs ab Mai am Wochenende an.

BildMünchen – Wer es in seiner beruflichen Entwicklung weiterbringen möchte, muss sich weiterbilden. Dies trifft auch auf den Personalsachbearbeiter zu. Das Know-how der Mitarbeiter eines Unternehmens ist die wichtigste Ressource die immer höhere Anforderung an einen Personalfachkaufmann stellen.

Der Personalfachkaufmann IHK von heute ist weit von den administrativen Aufgaben früherer Tage weg. Er besetzt heutzutage eine strategische Schlüsselrolle zwischen Mitarbeiter und Geschäftsführung. Komplexe Aufgabengebiete wie Personalpolitik, -entwicklung und -betreuung und beratende Funktionen für Mitarbeiter und Geschäftsführung nehmen einen immer größeren Fokus im Aufgabengebiet eines Personalfachkaufmanns in Anspruch.

Das immer größere Wissensspektrum, welches Unternehmen fordern, kann sich der Lehrgangsteilnehmer zum Geprüften Personalfachkaufmann optimal aneignen.

Für den Kurs “ geprüfte/r Personalfachkaufmann/frau IHK“ gibt es folgende Zugangsvoraussetzungen:

Am Seminar kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Zur Prüfung vor der IHK ist zuzulassen, wer

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis

oder

eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zur/zum Personaldienstleistungskauffrau/mann und danach mindestens ein Jahr Berufspraxis

oder

eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

Die Berufspraxis muss Bezug zu den Inhalten des Lehrgangs haben, d.h. Sie brauchen zumindest in einigen Bereichen Erfahrung im Personalwesen.

Ausnahmen sind im Einzelfall nach Prüfung durch die IHK möglich!

Ausbildereignung: Zusätzlich muss zum Zeitpunkt der Prüfung der Nachweis über eine erfolgreiche Ausbilderprüfung (AdA gem. AEVO) erbracht werden.

Der mit Sie die Ausbildereignung erwerben können, bietet carriere & more, private Akademie in München den Weiterbildungskurs „Ausbildung der Ausbilder IHK“ zehn Mal im Jahr in 4 Tagen an.

Diese Prüfung ist notwendig, dass ein Unternehmen in der Lage ist, Auszubildende nach den Anforderungen der IHK auszubilden. carriere & more, private Akademie, Region München GmbH bietet diesen Kurs in 4 Tagen an und hat aufgrund des eva-Lernsystems eine überdurchschnittliche Bestehensquote.

Das Ausbilder-Seminar ist in folgende vier Handlungsfelder unterteilt:

1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen

2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

3. Ausbildung durchführen

4. Ausbildung abschließen.

Ein weiterer Bestandteil des Lehrgangs Ausbildung der Ausbilder (AdA) IHK ist die Vorbereitung auf die praktische Prüfung, die in Form einer Präsentation oder einer Unterweisung einer Ausbildungssituation erfolgen kann.

Bei Fragen die sofort auf der Zunge brennen, steht die kostenlose Hotline unter 0800-466 5 466 zur Verfügung.

carriere & more, private Akademie ist der innovative Bildungsträger in der Region München für Fortbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht im Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar
Deutschland

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.weiterbildungmuenchen.com
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Auf zur Karriere im Handel – Handelsfachwirt ab Juni 2015 berufsbegleitend bei carriere & more in München

Der Handel bietet vielen jungen Berufstätigen schnelle Aufstiegsmöglichkeiten in Führungspositionen. Mit dem Handelsfachwirt bereitet Sie carriere & more in der Region München auf diese Aufgabe vor.

München – Demographischer Wandel, Auslandsmärkte, Internationalisierung – Schlagworte, welche immer wieder diskutiert werden. Für geprüfte Handelsfachwirte jedoch sind es Aufgaben, die jeden Tag aufs Neue gelöst werden müssen. Geprüfte Handelsfachwirte sind vielseitig einsetzbar. Besonders mittelständische Unternehmen begrüßen diese Ausbildungsmöglichkeit. Sie müssen in der Lage sein, ihr Unternehmen im Markt zu positionieren und den rasanten Veränderungen des Verbraucherverhaltens gerecht werden. Sie brauchen fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen und die Fähigkeit, den Prozess vom Wareneinkauf bis zum -verkauf unter rationellen Gesichtspunkten organisieren zu können. Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, die die Übernahme von Führungsaufgaben in einem Unternehmen ermöglichen, jedoch ihren Schwerpunkt in der Steuerung von Warenströmen haben. Dieser Kurs dient der Vermittlung von Fähigkeiten und Wissen.

Der Kurs „geprüfte/r Handelsfachwirt/in IHK“ macht Sie an 25 Sonntagen berufsbegleitend fit für den Einstieg in eine Führungsposition: Sie verstehen betriebswirtschaftliche Abläufe in ihrem Gesamtzusammenhang, können diese beurteilen und steuern. Je nach Aufgabengebiet betreuen Sie den Ein- und Verkauf, entwerfen Marketing-Konzepte, werten Umsatz- und Verkaufsstatistiken aus, setzen das betriebliche Controlling als Instrument der erfolgreichen Unternehmenssteuerung ein oder prüfen die Rechtmäßigkeit von Verträgen.

Der Studiengang ist die Grundlage für Ihren beruflichen Aufstieg. Sie erhalten eine exzellente Ausbildung in den Kernqualifikationen Unternehmensführung und -steuerung, Handelsmarketing, Führung und Personalmanagement, Volkswirtschaft für die Handelspraxis sowie Beschaffung und Logistik. Darüber hinaus spezialisieren Sie sich auf einen der folgenden Differenzierungsbereiche: Vertrieb und Marketing, Führung und Personalmanagement, Außenhandel oder Logistik. Durch den Erwerb dieses Spezialwissens, das auf Ihre Aufgaben im Betrieb zugeschnitten ist, werden Sie zum unersetzlichen Experten.

Für diesen Kurs gibt es folgende Zugangsvoraussetzungen:

Am Seminar kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Wer auch die Prüfung vor der IHK ablegen will muss folgende Zulassungs-voraussetzungen erfüllen:
Eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und eine weitere Berufspraxis von mindestens 1 Jahr im Handelsbetrieb

oder

eine abgeschlossene Ausbildung als Verkäufer/in oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und zwei Jahre Berufspraxis in einem Handelsbetrieb

oder

falls keine abgeschlossene Berufsausbildung wie oben beschrieben vorliegt, ist eine Berufspraxis von fünf Jahren in einem Handelsbetrieb nachzuweisen.
Die Zulassungsvoraussetzungen müssen zu Beginn der schriftlichen Prüfung erfüllt sein.

Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Lehrgangsbeginn durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Mit dem erfolgreichen Abschluss Geprüfte/r Handelsfachwirt/in IHK in 25 Tagen erfüllen Sie die Voraussetzung zur international ausgerichteten Weiterbildung geprüfter Betriebswirt/in IHK in 30 Tagen.

Bei dem Kurs geprüfte/r Betriebswirt/in IHK geht es um folgende Zugansvoraussetzungen:

Am Seminar Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK) kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Wer auch die Prüfung vor der IHK ablegen will muss folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

Eine mit Erfolg abgeschlossene IHK-Fortbildungsprüfung zum/zur Fachwirt/Fachwirtin bzw. Fachkaufmann/Fachkauffrau

oder

Eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine wenigstens dreijährige Berufspraxis

oder

Wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er/sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die eine Zulassung rechtfertigen.
Die nachzuweisende Berufspraxis muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der beruflichen Qualifikation eines Betriebswirtes / einer Betriebswirtin dienlich sind.

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen zu Beginn der schriftlichen Prüfung erfüllt sein.
Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Lehrgangsbeginn durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

carriere & more, private Akademie in der Region München bietet den geprüften Handelsfachwirt IHK in 25 Tagen berufsbegleitend an. Den geprüften Betriebswirt IHK berufsbegleitend in 30 Tagen.

Wie dies möglich ist, erfahren Sie bei einem unserer regelmäßig stattfindenden Infoabenden. Der nächste Infoabend für die Region München findet am 17. März 2015 statt. Die Termine für unsere anderen Standorte finden Sie unter www.schneller-schlau.de. Hier können Sie sich auch kostenlos anmelden. Unter 0800/466 5 466 stehen Ihnen die freundlichen Mitarbeiter gerne auch für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung.

carriere & more, private Akademie ist der innovative Bildungsträger in der Region München für Weiterbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht im Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

Über:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar
Deutschland

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.schneller-schlau.de
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

carriere & more, private Akademie Region München GmbH
Herr Thomas Wolff
Hans-Pinsel-Straße 10b
85540 Haar

fon ..: 4916097594938
web ..: http://www.weiterbildungmuenchen.com
email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

Gesundheitspraktikerin mit Zertifizierung in Craniosacrale Biodynamik, ThetaHealing und Aufstellungsarbeit.

Die Gesundheitspraktikerin Christine Klemens betreut Sie u.a. mit den Methoden der Craniosacralen Biodynamik, des ThetaHealings oder der Aufstellungsarbeit, um Unsichtbares greifbar werden zu lassen.

Nach mehreren Jahren als medizinische Fachangestellte entschied sich Christine Klemens zu einer zertifizierten Ausbildung in Craniosacraler Biodynamik und zur Gesundheitspraktikerin für Persönlichkeitsbildung und Individualität. Seit 2008 arbeitet die Gesundheitspraktikerin
in eigener Praxis und kümmert sich seither um das
körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden
Ihrer Klienten.

Die Gesundheitspraktikerin Christine Klemens
betreut Sie u.a. mit den Methoden der Craniosacralen Biodynamik, des ThetaHealings und der Aufstellungsarbeit. Ziel ist es, durch achtsame Präsenz und regulierende, sanfte Techniken
die Kräfte der Selbstregulation zu unterstützen und eine bewusste Verbindung zur eigenen, inneren Kraft wieder herzustellen. Ressourcen können gefunden und aufgebaut werden.

Seit 2008 in eigener Praxis in Korschenbroich kümmert sich Frau Klemens seither um das körperliche, geistige und seelische
Wohlbefinden Ihrer Klienten. Frau Klemens hilft
Ihren Klienten dabei den persönlichen Weg zur
eigenen Gesundheit zu finden und aktiv zu unterstützen.

Der Mensch in seiner Gesamtheit steht dabei im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Bei der Cranio handelt es sich um eine angenehme, aus der Osteopathie stammende, sanfte Körperarbeit.
Basis ist die Arbeit mit dem Craniosacralen Rhythmus.
Dieses feine pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit breitet sich über das Bindegewebe im ganzen Körper aus und ist überall tastbar. Das Craniosacrale System steht mit dem gesamten Organismus in Zusammenhang und wird optimiert und harmonisiert.
Eine respektvolle, sprachliche Begleitung unterstützt die Selbstwahrnehmung und kann auch emotionalen
Prozessen Raum und zugleich Halt bieten.
Körper, Geist und Seele kommen wieder in Einklang.
Frau Klemens ist Mitglied im
Verband Deutsche Gesellschaft für Alternative
Medizin e.V. (DGAM) & Berufsverband für
Gesundheitspraktiker (BfG). Bei Santosh Claudia Weber hat Frau Klemens 2005 ihre zertifizierte Ausbildung in Craniosacraler Biodynamik mit Erfolg abgeschlossen. Es folgten nicht nur Ausbildungen zur zertifizierten Gesundheitspraktikerin für
Persönlichkeitsbildung und Individualität bei der
Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin
und im ThetaHealing im Jahr 2013 bei Dorit
Hanusrichter, sondern auch kontinuierliche
Fortbildungen u.a. in den Bereichen Traumaarbeit, Arbeit mit inneren Organen, Gehirn und Rückenmark, Craniosacrale Biodynamik bei Säuglingen, Kindern und Schwangeren.
Christine Klemens Philosophie ist es, sich ganzheitlich und einfühlsam auf jeden
Klienten neu einzustellen und sich genügend Zeit zu nehmen, ob in der Praxis in Korschenbroich oder auch bei einem Hausbesuch.Für Unternehmen bietet Frau Klemens Gesundheitsprävention und Entspannung für Mitarbeiter(innen) am Arbeitsplatz an.
Vieles ist möglich.

Über:

Gesundheitspraxis
Frau Christine Klemens*
An der Blankstraße 60
41352 Korschenbroich
Deutschland

fon ..: 02161/4758696
web ..: http://www.cranio-korschenbroich.de
email : info@cranio-korschenbroich.de

Nach mehreren Jahren als medizinische Fachangestellte entschied sich Christine Klemens zu einer zertifizierten Ausbildung in Craniosacraler Biodynamik und zur Gesundheitspraktikerin für Persönlichkeitsbildung und Individualität. Seit 2008 arbeitet die Gesundheitspraktikerin in eigener Praxis in Korschenbroich und kümmert sich seither um das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden Ihrer Klienten.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Steffi Schönrade
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: http://www.regional.de
email : pressestelle@intrag.de

Steigerung der Wohnraumqualität – durch den Einfluss von Edelsteinen

Holen Sie sich einen Stein, wie den Amethyst, nach Hause – für mehr positive Energie in den eigenen vier Wänden

Der Amethyst ist ein Stein, der schon seit Ewigkeiten von den Menschen geschätzt wird. Doch nur die Wenigsten wissen, dass er auf das Heim, eine beruhigende Wirkung ausübt. Dr. Masud Malyar von http://www.lapantera.de, hat auf diesem Gebiet jahrelange Erfahrung. Seit 1996 betreibt er das wohl größte Unternehmen für den Import von Edelsteinen in Österreich. In seinem Onlineshop findet man alles, was man zu diesem Thema sucht. Hier findet man auch den begehrten Amethyst, den Bergkristall oder den Rosenquarz. Dr. Malyar weiß dabei worauf es ankommt. Der Rosenquarz dient zum Beispiel als Schutzstein, um den Einfluss negativer Kräfte fernzuhalten. Der Bergkristall hingegen wirkt als Energiezentrum und als Kraftspender.

Kristalle und Steine können auch als ausgefallenes Geschenk dienen. Mit seinem umfangreichen Portfolio hat sich La Pantera international einen hervorragenden Ruf geschaffen. Die Kunden schätzen die vielfältigen Angebote. Im Sortiment findet man auch Schmuckstücke oder ganze Mineralienstränge. Seine Erfahrungen machen Dr. Malyar zu einem wahren Experten auf diesem Gebiet. Er genießt auf vielen Messen sehr hohes Ansehen und ist mit seinem Unternehmen inzwischen weltweit vertreten. Wie sehr Mineralien und Edelsteine auch esoterisch in unserem täglichen Leben angekommen sind, beweist eine kleine Auswahl der Wirk- und Einsatzweisen von einigen Edelsteinen und Mineralien. Wir haben hier nur einmal jene ausgewählt, die mit dem Buchstaben A beginnen:

Achat – für Bewusstwerdung

Amazonit – für mehr Gelassenheit

Amethyst – für innere Entfaltung

Ametrin – für die menschliche und geistige Transformation

Anden-Opal – für die Entfesselung der eigenen Kreativität

Aquamarin – Erlangung der Klarheit

Aventurin – zur Vitalisierung

Azurit – für mehr Selbsterkenntnis

In seiner Manufaktur in Wien, kann man all diese Steine bewundern und natürlich auch erwerben. Von Montag bis Freitag, zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr, kann man sich hier nach Herzenslust umsehen. Unter der E-Mail-Adresse office@lapantera.at, kann man sich weitere Informationen verschaffen.
http://www.lapantera.at

Über:

La Pantera Mineralienhandel
Herr Dr. Masud Malyar
Nussdorferstraße 11-13
1090 Wien
Österreich

fon ..: +43 1 3175677
web ..: http://www.lapantera.at
email : info@lapantera.at

Die Firma La Pantera wurde von Dr. Masud Malyar 1996 gegründet. Nach dem Doktoratsstudium der Naturwissenschaften und Studium in Außenhandel machte er sich anfangs mit den wunderschönen Edelsteinen aus seinem Heimatland Afghanistan selbstständig.

Unter hohem persönlichen Einsatz expandierte die Firma kontinuierlich und entwickelte sich zu einem führenden Unternehmen in der Branche. Seit 2008 ist Dr. Malyar Fachmitglied der Österreichischen Gemmologischen Gesellschaft.

Derzeit bietet La Pantera die größte Auswahl an Mineralien und Edelsteinen in ganz Österreich. International präsentiert sich die Firma La Pantera auf den wichtigen Messen der Schmuck- und Mineralienbranche und bestimmt so die Markt-Trends in entscheidendem Maße mit.

Die 400m² Schauräume in der Nussdorferstraße in Wien sind eine bestens sortierte Anlaufstelle für Edelsteinschmuck-LiebhaberInnen, Mineraliensammler und Geschäftsleute, die auf Qualität und das Besondere Wert legen und trotzdem preisbewusst einkaufen wollen.

Das La Pantera-Team setzt sich aus erfahrenen Designer/innen und fachkundigen Verkaufsberater/innen zusammen. Stolz ist die Firma auch darauf, regelmäßig Lehrlinge auszubilden.

Pressekontakt:

Der Pressetherapeut
Herr Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23/5
1020 Wien

fon ..: 0043/133 20 234
web ..: http://www.pressetherapeut.com
email : 2000@chello.at

„Iordanov Vodka“ sponsort den „BRIT Award“

Sony Music brings on Iordanov Vodka for Brit Awards Party. Jordanov Vodka sponsert den Britaward in London. Weltstars genießen Iordanov-Cocktails

BildAm Abend des 25.02.2015 wurde die O2-Arena in London einmal mehr zum Hexenkessel. Anlass war die 35. Verleihung der „BRIT Awards“, die als Pendant der „Grammys“ gelten. Ed Sheeran, Kayne West, Sam Smith und natürlich Madonna waren die großen Namen während der Zeremonie. Die anschließende After-Show-Party im Londoner Restaurant „Sushi-Samba“ gab Promis, Künstlern und Gästen dann reichlich Gelegenheit zum Abfeiern. Als Getränkesponsor dafür konnte der Veranstalter „Sony Music“ das Label „Iordanov Vodka“ gewinnen.

Der Musikpreis ist dafür bekannt, dass es hinter den Kulissen edel und luxuriös zugeht. Von der Promilounge über die neusten Videospiele und ein Spa bis zum All-you-can-eat-Buffet, einem Riesenrad und natürlich den gefragten Goodie Bags wurden alle Annehmlichkeiten aufgeboten. „Iordanov Vodka“ reihte sich daher perfekt ein.

Die trendige Marke steht nach eigener Angabe für „exklusiven Wodka in exklusiven Flaschen“ und war nach Ansicht von „Sony Music“ geradezu prädestiniert für den „BRIT Award“. Eine gute Wahl, denn die Gäste der After-Show-Party wurden mit eigens dafür kreierten Cocktails der Extraklasse verwöhnt. Serviert wurden unter anderem Lychee Martinis sowie Himbeer- und Grapefruit-Collins. Zu den flüssigen Stars des Abends gehörte ferner eine limitierte Edition „Union Jack“, die stets fünffach mit feinstem Wasser und bestem Weizen destilliert wurde. Über die genaue Gästeliste der After-Show-Party im Londoner Restaurant „Sushi-Samba“ gibt es zwar keine Angaben, aber in der Regel finden sich dort nahezu alle für den „BRIT Award“ Nominierten wieder – egal, ob nun mit oder ohne Trophäe. Deswegen ist davon auszugehen, dass die Goldkehlen von Beyoncé, One Direction, den Foo Fighters, Pharrell Williams, John Legend, George Ezra, Paloma Faith, Calvin Harris und Mark Ronson mit den Premium-Cocktails verwöhnt wurden.

Auf die neue Partnerschaft mit „Sony Music“ angesprochen, sagte Niko Iordanov, der Gründer von „Iordanov Vodka“: „Unsere Partnerschaft zeigt deutlich die neue Ausrichtung des Unternehmens. Wir wollen uns zukünftig weiteren Unternehmen und Events aus der Musik-, Mode- und Filmwelt öffnen. Die Kooperation in London ist daher erst der Anfang einer ganzen Reihe neuer und spannender Partnerschaften, die wir im Laufe des Jahres bekannt geben werden.“ Nach den Gründen für die Kooperation gefragt, sagte Iordanov: „Wir sehen zwischen dem temperamentvollen und auch erotischen Charakter unserer Produkte und dem britischen Musikpreis viele Gemeinsamkeiten. Deswegen macht es für beide Seiten durchaus Sinn, bei der anschließenden After-Show-Party als Sponsor aufzutreten.“

Über:

Iordanov Vodka
Herr Niko Iordanov
Carl-Zeiss-Str. 47
55129 Mainz
Deutschland

fon ..: 069-20522
fax ..: 069-20521
web ..: http://www.iordanov.eu
email : anfragen@iordanov.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Iordanov Vodka
Herr Romina Hohenzollern
Carl-Zeiss-Str. 47
55129 Mainz

fon ..: 06-20522
web ..: http://www.iordanov.eu
email : anfragen@iordanov.de

Bundesnetzagentur sieht „Magenta-ROT!“: Hohes Bußgeld gegen Telekom verhängt

Im Falle eines Anbieterwechsels für Internet- beziehungsweise Telefonanschlüsse muss ein Wechsel nach Gesetzeslage innerhalb eines Tages geschehen – tatsächlich bleiben Verbraucher aber teilweise tage

BildDer Bundesnetzagentur, Regulierungsbehörde für unseren Telekommunikationsmarkt in Deutschland, ist es nun zu bunt geworden und sprach ein Bußgeld in Höhe von 75.000 EUR gegen die Deutsche Telekom aus, weil sich Probleme bei Anbieterwechseln zuletzt häuften. Hierauf weist Rechtsanwalt Simon Kanz von der Wiesbadener Rechtsanwaltskanzlei Cäsar-Preller hin.

Ursachen für Verzögerungen bei Anbieterwechseln liegen häufig bei der „letzten Meile“, also jener Strecke zwischen Verteilerkasten und Hausanschluss. „Hier muss meistens nämlich ein Techniker bei einem Anbieterwechsel zunächst jeweiligen Anschluss freischalten. Häufig können
vereinbarte Termine hier aber schlicht nicht eingehalten werden.“, so Kanz.

Auch kann es zu Problemen beim Austausch von technischen Parametern eines Kunden kommen, womit sich eine Umstellung noch weiter verzögert. Auch entstehen zwischen zwei Anbietern öfters Synchronisierungsprobleme, wenn beispielsweise Kundenunterlagen bei Anbietern nicht auf aktuellem Stand sind. „Ein weiterer Problemkreis liegt auch im Telefonnetz selbst, weil es noch aus Zeiten eines Telefonanbietermonopols stammt. Ein Anbieterwechsel war früher nicht eingeplant.“, erklärt Rechtsanwalt Kanz.

Wer plant, seinen Anbieter zu wechseln, sollte eine Kündigung seines alten Vertrages stets seinem neuen Anbieter überlassen und einen Anbieterwechsel frühzeitig einleiten, um allen Beteiligten genug Zeit für einen Wechsel zu geben. Auch müssen sämtliche Antragsformulare korrekt ausgefüllt sein, Namen sowie Anschriften müssen bei altem und neuem Anbieter jeweils exakt übereinstimmen.

„Sollte es zu Problemen beim Wechsel kommen, ein neuer Telefonanschluss beispielsweise nicht nach einem Tag funktionsfähig sein, so sollte man sich sofort bei der Bundesnetzagentur beschweren, welche einen Wechsel eventuell beschleunigen kann.“, rät Rechtsanwalt Kanz.

Funktioniert ein Wechsel nicht wie geplant, müssen Kunden vom alten Anbieter zunächst weiterversorgt werden bei nur noch halber monatlicher Gebühr.

Mehr Informationen zum Thema Recht finden Sie unter www.caesar-preller.de

Über:

Kanzlei Cäsar-Preller
Herr Joachim Cäsar-Preller
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: 0611 450 230
fax ..: 0611 450 23 17
web ..: http://www.caesar-preller.de
email : kanzlei@caesar-preller.de

Seit nunmehr 18 Jahren betreuen wir unsere Mandanten bundesweit in fast allen Rechtsgebieten, wobei wir großen Wert auf den persönlichen Kontakt legen. Nur durch den intensiven Austausch mit dem Mandanten, kann ein ergebnisorientiertes Arbeiten stattfinden. Dies ermöglicht die Größe der Kanzlei, die einen umfassenden Service bei gleichzeitiger individueller Betreuung sicherstellt.

Und zwar nicht nur in Wiesbaden, sondern darüber hinaus auch in unseren Sprechstundenorten: Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, München, Bad Harzburg, Puerto de la Cruz (Teneriffa) und Lugano (Schweiz).

Pressekontakt:

Preller-PR
Frau Rosanna Preller
Uhlandstraße 4
65189 Wiesbaden

fon ..: 0611 450 23 280
web ..: http://www.preller-pr.de
email : info@preller-pr.de

Whoswho-Domains – die Domains für Prominente

Die Whoswho-Domains stecken in den Start-Löchern. Am 2. März beginnt die Golive-Phase.

BildIn den WhosWho-Werken oder WeristWer-Ausgaben sind die bedeutendsten Persönlichkeiten der Welt versammelt. Mit der Registrierung einer WhosWho-Domain bewegen Sie sich im Umkreis dieser Persönlichkeiten. Der materielle und immaterielle Wert, der entsteht, weil auch Sie aufgrund der Whoswho-Domain in den Umkreis dieser Persönlichkeiten gerückt werden, kann gar nicht abgeschätzt werden.

Andy Warhol meinte: „In Zukunft wird jeder 15 Minuten berühmt sein“. Ihre Whoswho-Domain könnte der Anfang von etwas sein, das mehr als fünfzehn Minuten dauert.

Die Live-Phase der Whoswho-Domains startet am 2. März 2015. Wie immer werden auch diese Domains nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ vergeben. Daher ist es ratsam, Ihre Wunschdomain vor-registrieren zu lassen.

Die Kunden können ihre Namen bei ICANN-Registraren wie der Secura GmbH unter der Whoswho-Domain vor-registrieren. Die Vor-Registrierung ist kostenfrei, aber verbindlich. Die Kunden kleiner Registrare wie Secura haben einen Vorteil, weil die Anzahl der Bestellungen noch überschaubar ist. Dadurch erhöhen sich die Chancen, gute Namen zu ergattern. Wichtig dabei ist, die Domains vorzuregistrieren und nicht bis zum 2. März zu warten.“

Jeder Inhaber einer Whoswho-Domain erhält ein kostenloses Forwarding seiner Mail-Adresse auf eine bestehende Mail-Adresse und ein kostenloses Forwarding seiner Whoswho-Domain auf eine bestehende Domain oder URL/Subdomain.

Hans-Peter Oswald von domainregistry.de erklärt: „Wir sind davon überzeugt, daß die Whoswho-Domains eine große Wertigkeit besitzen und sich am Markt durchsetzen werden“.

Marc Müller

http://www.domainregistry.de/whoswho-domains.html
Mehr zu den WHOSWHO-Domains

Über:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann alle generischen Domains registrieren, also z.B..com, .net, .org, .info, .biz, .name, .aero, .coop, .museum, .travel, .jobs, .mobi, .asia, .cat und kann darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nomierung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

Secura GmbH
Herr Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln

fon ..: 0221 257121
web ..: http://www.domainregistry.de
email : secura@domainregistry.de